Am 26.05.2018 macht die Roadshow rund um den Urban Athletics Kiez Cup seinen nächsten Halt im Bezirk Reinickendorf. Vor dem Fontane-Haus im Märkischen Viertel können die Berliner*innen sich an kostenfreien Mitmachstationen in der Zeit von 11.00-17.00 Uhr wieder im Laufen, Springen und Werfen ausprobieren und sich fit machen für den Sportsommer 2018!

Aber was wären die klassischen Leichtathletik-Disziplinen ohne das paraathletische i-Tüpfelchen?

An unserem Stand der Para Leichtathletik-EM können die Besucher*innen im Rennrollstuhl gegeneinander antreten, blind sprinten und im Rolliparcours testen, wie es ist, im Rollstuhl zu sitzen. Die Demoprothese von unserem Partner Ottobock, die speziell für die paralympischen Spiele in Rio de Janeiro 2012 hergestellt wurde, dürfen alle Besucher*innen vor Ort anfassen und uns mit Fragen rund um den Para Sport löchern. Natürlich wird auch unser Para Panda – das einzige Maskottchen Deutschlands mit Behinderung – vor Ort sein und allen Besucher*innen ordentlich einheizen. Mit einem dicken Panda an der Seite sportet es sich doch gleich viel leichter!

Wir freuen uns auf deinen Besuch beim Urban Athletics Kiez Cup in Reinickendorf. Egal, woher du kommst! Egal, wie mobil du bist! Egal, wie fit du bist! Beim Kiez Cup hast du #nolimits!

Das Finale der Kiez Cups findet übrigens am 11. August auf der Europäischen Meile am Breitscheidplatz statt!